Füllung:

600 g Äpfel in Würfel schneiden und mit dem Saft von

½ Zitrone(n) kurz andünsten (Äpfel bleiben noch bissfest), vom Herd
nehmen, mit

40 g Butter und

75 g gerösteten und
gehackten Haselnüssen vermischen.

Teig:

150 g weiche Butter mit

100 g Zucker und

1 Pck. Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach

3 Ei(er) unterrühren, dann mit

125 g Haferflocken,

50 g Mehl,

1 TL Backpulver zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.

Drei Viertel des Teiges in eine gefettete Springform (24 cm Durchmesser), die Füllung draufgeben und den restlichen Teig in Klecksen oben drauf geben.

Bei 170°C etwa 50 min auf unterer Schiene backen.

Nach oben scrollen